Annapurna-Basecamp

Beschreibung

  • Lodge-Trekking im Annapurna-Gebiet, 16 Tage
  • verträumte Dörfer entlang der Reisfelder
  • Besuch des Machhapuchhre- und Annapurna-Basecamp (4130 m)
  • schneebedeckte Eisriesen
  • tolle Panoramablicke auf Machhapuchhre und die 8000er Annapurna, Dhaulagiri und Manaslu
  • technisch leichte Tour mit etwas Kondition

Galerie

Annapurna-GebietPoonhill-AussichtBlick auf AnnapurnaAnnapurna Gebiet

Programm

1. Tag: Ankunft in Kathmandu, Transfer zum Guest-House
Angekommen in Kathmandu werden Sie am Internationalen Flughafen in Kathmandu (1340 m) begrüßt und im privaten Pkw zu Ihrem Hotel gebracht. Nach der Begrüßung und Einführung können Sie erste Eindrücke selbst von Nepal gewinnen. Kaum ein Land beeindruckt so nachhaltig wie das ehemalige Königreich am Fuße des Himalayas, ÜF.

2. Tag: Ganztägiges Sightseeing in Kathmandu, Guest-House
Sie lernen Kathmandu kennen und besichtigen einige der berühmten Sehenswürdigkeiten. Auf dem Rückweg bleibt Zeit sich das Einkaufsviertel Thamel anzusehen, ÜF.

3. Tag:  Inlandflug nach Pokhara (820 m), Fahrt nach Phedi (1130 m),  Start des Trekking nach Photana (1900 m), Lodge
Nach dem Inlandflug nach Pokhara fahren Sie nach Phedi. Dort beginnen Sie Ihr Trekking und gelangen über Damphus nach Photana, ÜF.

4. Tag: Trekking nach Chhomrong (2170 m), Lodge
Sie trekken vorbei an Reisfeldern und verträumt gelegenen Dörfern, genießen die schöne Natur und kommen in Chhomrong an, VP.

5. Tag: Trekking nach Doban (2510 m), Lodge
Bei guter Sicht erleben Sie morgens beim Sonnenaufgang eine bezaubernde Farbsilhouette auf Annapurna-Süd und Hiun Chuli. Sie wandern nach dem Frühstück nach Doban, VP.

6. Tag: Trekking nach Deurali (3230 m), Lodge
Auf dem Weg nach Deurali ändert sich die Landschaft. Es wird steinig und felsig, der Weg führt entlang des Modi Khola mit faszinierenden Blicken auf Machhapuchhre, VP.

7. Tag: Ankunft im Machhapuchhre Basecamp (3700 m), Lodge
Sie trekken entlang dem steinigen Weg zum Machhapuchhre Basecamp, VP.

8. Tag: Trekking zum Annapurna Basecamp (4130 m), Lodge
Am nächsten Morgen wandern Sie zum Annapurna Basecamp und auf dem Weg dorthin begleitet Sie der Anblick auf Annapurna-Süd und Annapurna I. Bei gutem Wetter erleben Sie einen faszinierenden Sonnenuntergang mit einer einmaligen Farbenpracht der Annapurna-Range, VP.

9. Tag: Trekking nach Bamboo (2340 m), Lodge
Ihr Rückweg beginnt und Sie erreichen Bamboo, VP.

10. Tag: Trekking nach Ghandruk (1940 m), Lodge
Sie trekken nach Ghandruk, VP.

11. Tag: Trekking nach Ban Thanti (3160 m), Lodge
Ihr Weg führt Sie durch Tadapani mit spektakulären Panoramablicken auf Annapurna Süd, Hiun Chuli und Machhapuchhre nach Ban Thanti, VP.

12. Tag: Trekking nach Ghorepani (2570 m), Lodge
Auf dem Weg nach Ghorepani führen viele Treppenstufen durch herrliche grüne Wälder, VP.

13. Tag: Ausflug zum Poonhill (3210 m), Trekking nach Ulleri (1960 m), Lodge
Früh morgens starten Sie zum Poonhill. Von dort erleben Sie bei klarer Sicht einen atemberaubenden Sonnenaufgang mit Panoramablick auf Dhaulagiri-Kette, Annapurna- Kette, Nilgiri-Kette und Lamjung Himal. Zurück in Ghorepani starten Sie nach dem Frühstück nach Ulleri, VP.

14. Tag: Trekking-Ende in Birethanti (1025 m), Fahrt nach Pokhara, Hotel
Ihre letzte Trekking-Etappe beginnt, die Treppen abwärts steigen Sie hinunter nach Tirkhedunga und folgen dem Flusslauf des Bhurung Khola bis Sie Birethanti erreichen. Von dort fahren nach Pokhara. Sie haben Zeit zum Sightseeing in Pokhara, ÜF.

15. Tag: Flug nach Kathmandu, Transfer zum Guest-House
Von Pokhara fliegen Sie nach Kathmandu und werden im privaten Pkw zu Ihrer Unterkunft gebracht. Den Rest des Tages haben Sie Zeit zum Shopping, Bummeln, etc., ÜF.

16. Tag: Transfer zum Flughafen in Kathmandu
Sie werden zum Internationalen Flughafen in Kathmandu gebracht und verabschieden sich von Nepal. Ihre Heimreise beginnt. Voller Eindrücke über das traumhafte Bergpanorama mit den warmen und freundlichen Menschen zehren Sie noch lange von Ihrer Reise. Sie haben die Einzigartigkeit Nepals entdeckt.

Leistungen

  • Übernachtungen mit Frühstück in Kathmandu und Pokhara
  • Vollpension während dem Lodgetrekking
  • Inlandflug Kathmandu – Pokhara
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • Transfers mit privaten Pkw wie beschrieben
  • Englisch sprechender Guide
  • Nationalpark- und Trekkinggebühren
  • Porter zum Tragen des Gepäcks
  • ganztägiges Sightseeing in Kathmandu

Nicht enthalten:

  • Visum für Nepal (auch bei Einreise erhältlich)
  • Fehlende Mahlzeiten und alle Getränke
  • Heißes Wasser zum Duschen während dem Trekking
  • Trinkgeld (freiwillig) für Guide und Porter
  • Individuelle Ausflüge und Besichtigungen
  • Internationaler Flug nach Kathmandu und zurück
  • Persönliche Ausrüstung
  • Zuschlag für Einzelzimmer
  • nicht aufgeführte Leistungen

Wählbare Zusatzleistungen (gegen Aufpreis):

Unterbringung

  • in Kathmandu im Guest-House
  • in Pokhara im Hotel
  • während dem Trekking in Lodges

Anforderungen

technisch leichte Tour mit etwas Kondition

1 4130 m 2 11 x 5 x

Termine

  • 29. März 2018 bis 13. April 2018
  • 14. Oktober 2018 bis 27. Oktober 2018

Reisezeit: Februar – Mai und September – November
Terminierung individuell möglich

Preis

1940,– € pro Person

  • bei Anmeldung 2 Personen vor Ihrer Buchung: 1515,– € pro Person
  • bei Anmeldung 4 Personen vor Ihrer Buchung: 1380,– € pro Person