Everest-Region

Das Gebiet um Mount Everest liegt im Nordosten Nepals. Es heißt Solu-Khumbu und ist die Heimat der Sherpas. Mount Everest (8848 m) als höchste Berg der Welt und andere hohe Gipfel gehören dazu: Ama Dablam, Chho Oyu, Lhotse, Nuptse, Thamserku, Island Peak, Lobuche, Pumo Ri, Kala Pattar und viele andere.  Der Everest-Nationalpark ist ein Teil der Region und beginnt hinter Lukla.

Die Routen sind berühmt für Trekking- und Expeditionstouren und zum Kennenlernen der Sherpa-Kultur. Trekker genießen die angenehme Atmosphäre und erfahren, ohne die Sherpas ist eine Trekking-Tour undenkbar. Die Sherpas leisten sehr viel Vorarbeit und sind die eigentlichen wahren Helden der Gipfelbesteigungen.

Erster Blick auf Mt. EverestGokyo SeeStupa im Everest-GebietChho LaEBC

Reisen im Everest-Gebiet

Meistens beginnen die Trekkingtouren mit dem Inlandflug nach Lukla. Mit etwas mehr Zeit sind wunderbare Alternative ab Jiri bzw. Shivalaya möglich. Die herrliche Natur, verbunden mit einer frühzeitigen Akklimatisation sind es Wert, sich mehr Zeit zu nehmen.

Auch für Einsteiger gibt es Routen im Everest-Gebiet. Komfortlodges und Rundwege sind vorhanden. Wer etwas Herausforderung wünscht, kann eine Tour mit entsprechender Anforderung auswählen.

Unsere Reisen:

Individuelle Wünsche und Beratung zur Planung Ihrer Traumreise berücksichtigen wir gerne.