Kulturschätze in Nepal

Beschreibung

  • Kultur-Rundreise, 9 Tage
  • unterschiedliche Kulturen und Natur
  • Berühmte Bauten und Denkmäler im Terrai, Mittelgebirge mit Kathmandu-Tal
  • wunderbares Bergpanorama bei Sonnenauf- und –untergang
  • Tansen, ursprünglicher Magar-Ort mit dem Ranimahal-Palast
  • Lumbini, das Mekka der Buddhisten

Galerie

Kathmandu-TalBuddha als KindKloster in LumbiniPatan Durbar SquareKathmandu Durbar Square

Programm

1. Tag: Ankunft in Kathmandu, Transfer zum Guest-House
Angekommen in Kathmandu (1340 m) werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Nach der Begrüßung und Einführung können Sie erste Eindrücke von Nepal gewinnen, ÜF.

2. Tag: halbtägiges Sightseeing in Kathmandu (1340 m), Guest-House
Sie besuchen berühmte Sehenswürdigkeiten in und um Kathmandu: z. B. Kathmandu Durbar Square, ÜF.

3. Tag: Fahrt nach Pokhara (820 m), Hotel
Sie fahren nach Pokhara, unterwegs gewinnen Sie neue Eindrücke über den Alltag der Nepali. In Pokhara haben Sie freie Zeit zum Bummeln und können den Tag mit dem Sonnenuntergang am Phewa-See ausklingen lassen, ÜF.

4. Tag: Fahrt nach Tansen/ Palpa (1324 m), Hotel Srinagar
Heute fahren Sie nach Tansen, einen Magar-Ort und Hauptstadt von Palpa. Ihre Ursprünglichkeit, ihr mittelalterlicher Charme und die kunstvoll geschnitzten Häuser im Newari-Stil beeindrucken. Sie besichtigen in diesem abseits des Tourismus gelegenen Ort die Altstadt, den Durbar-Square und den alten Palast Ranimahal, ÜF.

5. Tag: Fahrt nach Lumbini, Hotel
Sie fahren nach Lumbini, dem „Mekka für Buddhisten“, dem Geburtsort von Buddha. Dort haben Sie Zeit für erste Erkundungen, ÜF.

6. Tag: Sightseeing in Lumbini, Hotel
Sie besuchen in Lumbini den Mahadevi-Tempel mit dem alten Sal-Baum und der Ashoka-Säule. Viele Lamas sitzen betend und meditierend an diesem Platz, die Atmosphäre ist sehr freundlich und offen, dabei auch sehr gläubig. Danach besichtigen Sie weitere prächtige Bauten und Tempel der gesamten Anlage und haben Zeit zum Verweilen oder um die Ruhe zu genießen, ÜF.

7. Tag: Fahrt nach Kathmandu, Transfer zum Guest-House
Sie fahren zurück nach Kathmandu und werden in Ihr Hotel gebracht, ÜF.

8. Tag: Sightseeing in Patan und Bouddhanath, Guest-House
Sie besichtigen die Königsstadt Patan. Patan oder auch Lalitpur genannt profitiert noch heute aus der Malla-Zeit. Zu dieser Zeit profilierten sich die Herrscher der 3 Königsstädte mit prächtigen Tempelanlagen und Bauten. Patan ist auch bekannt als „Stadt der schönen Künste“. Danach besichtigen Sie Bouddhanath, der größte Stupa Südostasiens. Nicht nur wegen seiner Atmosphäre wird Bouddhanath auch als „Mini-Tibet“ bezeichnet, ÜF.

9. Tag: Transfer zum Flughafen in Kathmandu mit Rückflug nach Deutschland
Sie verabschieden sich von Nepal, einem beeindruckenden Land wie kaum ein anderes. Sie haben die Einzigartigkeit von Nepal entdeckt, F.

Leistungen

  • Übernachtung mit Frühstück
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • Nationalparkgebühr
  • Englisch sprechender Guide
  • Transfers mit privatem Pkw wie beschrieben

Nicht enthalten:

  • fehlende Mahlzeiten und alle Getränke
  • Internationaler Flug Deutschland – Kathmandu und zurück
  • Trinkgeld (freiwillig) für die Crew
  • individuelle Ausflüge und Besichtigungen
  • persönliche Ausrüstung
  • Zuschlag für Einzelzimmer
  • Visum für Nepal (auch bei Einreise erhältlich)
  • nicht aufgeführte Leistungen

Wählbare Zusatzleistungen (gegen Aufpreis):

Unterbringung

  • Guest-House in Kathmandu
  • Hotel in Pokhara, Tansen und Lumbini

Anforderungen

sehr leichte Tour ohne Konditionsanforderungen und Schwierigkeitsgrade

0 1340 m 0 9x

Termin

Reisezeit: Januar- Mai und September – Dezember
Terminierung individuell möglich