Mardi Himal

Beschreibung

  • Lodge-Trekking im Annapurna-Gebiet, 12 Tage
  • abseits der Hauptroute im Annapurna-Gebiet
  • verträumte Dörfer entlang der Reisfelder
  • Mardi Himal Base Camp (4500 m)
  • Sightseeing in Kathmandu
  • tolle Panoramablicke auf Machhapuchhre, Annapurna Süd und Hianchuli
  • technisch leichte Tour auch für Einsteiger geeignet

Galerie

MachhapuchhreNar PhuAnnapurna-Gebietam Phewa-See

Programm

1. Tag: Ankunft in Kathmandu, Transfer zum Guest-House
Angekommen in Kathmandu, werden Sie am Internationalen Flughafen in Kathmandu (1340 m) begrüßt und zu Ihrem Hotel gebracht. Nach der Einführung können Sie erste Eindrücke von Nepal gewinnen und durch Thamel schlendern, ÜF.

2. Tag: Fahrt nach Pokhara (820 m), Hotel
Sie fahren im privaten Pkw nach Pokhara und erhalten unterwegs erste Eindrücke des Nepali-Alltags. In Pokhara haben Sie Zeit zum Bummeln oder am Phewa-See die Ruhe zu genießen, ÜF.

3. Tag:  Fahrt nach Phedi (1130 m),  Start des Trekking nach Photana (1900 m), Teahouse-Lodge
Heute fahren Sie nach Phedi. Dort beginnen Sie Ihr Trekking und gelangen über Damphus nach Photana. Die Unterkünfte sind einfach, Sie lernen dabei den Alltag der Nepali-Familien kennen, VP.

4. Tag: Trekking zum Forest Camp bei Kokar (2600 m), Teahouse-Lodge
Sie trekken durch einen wunderbaren Laub- und Rhododendronwald, ruhige Wege führen Sie nach Forest Camp beiKokar, VP.

5. Tag: Trekking zum Low Camp (3150 m), Teahouse-Lodge
Nach dem Frühstück brechen Sie auf zu Low Camp und genießen dort die Aussicht auf Machhapuchhre, VP.

6. Tag: Trekking zum High Camp (3700 m), Teahouse-Lodge
Auf dem Weg zum High Camp überwinden Sie die Baumgrenze und genießen die schöne Aussicht auf Annapurna Süd und Hiunchuli. Bei klarer Sicht haben Sie abends die Möglichkeit einen farbenfrohen Sonnenuntergang mit Blick auf die 3 Eisriesen zu erleben, VP.

7. Tag: Exkursion zum Mardi Himal Base Camp (4500 m), Teahouse-Lodge
Sie unternehmen einen Ausflug zum Mardi-Himal Base Camp mit tollen Panoramablicken auf Machhapuchhre, Annapurna Süd und Hiunchhuli, VP.

8. Tag: Trekking nach Siding Dorf (1735 m), Teahouse-Lodge
Zurück verläuft Ihre Trekking-Runde nach Siding, etwas abseits gelegen zu den Hauptrouten, VP.

9. Tag: Trekking nach Lumre, Fahrt nach Pokhara, Hotel (820 m)
Sie trekken durch weitere Brahmanen- und Gurung-Dörfer und erreichen Lumre. Von dort bringt Sie ein Pkw nach Pokhara zurück ins Hotel, ÜF.

10. Tag: Fahrt nach Kathmandu, Transfer zum Guest-House
Von Pokhara fahren Sie mit dem Pkw zurück nach Kathmandu, ÜF.

11. Tag: Ganztägiges Sightseeing in Kathmandu, Guest-House
Sie besichtigen die eine oder andere berühmte Sehenswürdigkeit inKathmandu. Auf dem Rückweg bleibt Zeit sich das Einkaufsviertel Thamel anzusehen, ÜF.

12. Tag: Transfer zum Flughafen in Kathmandu
Sie werden zum Internationalen Flughafen in Kathmandu gebracht und verabschieden sich von Nepal. Ihre Heimreise nach Deutschland beginnt. Voller Eindrücke über das traumhafte Bergpanorama mit den warmen und freundlichen Menschen zehren Sie noch lange von Ihrer Reise. Sie haben die Einzigartigkeit Nepals entdeckt.

Leistungen

  • Übernachtungen mit Frühstück in Kathmandu und Pokhara
  • Vollpension während dem Trekking in einfachen Teahouse-Lodges
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • Transfers mit privaten Pkw wie beschrieben
  • Englisch sprechender Guide
  • Nationalpark- und Trekkinggebühren
  • Porter zum Tragen des Gepäcks
  • ganztägiges Sightseeing in Kathmandu inkl. Eintrittsgeld

Nicht enthalten:

  • Visum für Nepal (auch bei Einreise erhältlich)
  • Fehlende Mahlzeiten und alle Getränke
  • Heißes Wasser zum Duschen während dem Trekking
  • Trinkgeld (freiwillig) für Guide und Porter
  • Individuelle Ausflüge und Besichtigungen
  • Internationaler Flug nach Kathmandu und zurück
  • Persönliche Ausrüstung
  • nicht aufgeführte Leistungen

Wählbare Zusatzleistungen (gegen Aufpreis):

  • Internationaler Flug Deutschland – Kathmandu und zurück
  • Inlandflug von Kathmandu – Pokhara und zurück
  • Deutsch sprechender Guide
  • höhere Hotelkategorie in den Städten Pokhara und Kathmandu
  • Reiseversicherung
  • Reisekrankenversicherung mit medizinischer Notfall-Hilfe
  • Rail & Fly-Ticket
  • Einzelzimmerzuschlag in Kathmandu und Pokhara
  • individualisierbare Verlängerungsoptionen

Unterbringung

  • Hotel in Pokhara
  • Guest-House in Kathmandu
  • Teahouse-Lodge während dem Trekking

Anforderungen

technisch leichte Tour, auch für Einsteiger geeignet

1 4500 m 2 6 x 5 x

Termine

  • 25. März 2018 bis 05. April 2018
  • 21. Oktober 2018 bis 01. November 2018

Reisezeit: Februar – Mai und September – November
Terminierung individuell möglich

Preis

auf Anfrage pro Einzelperson

  • bei Anmeldung von 2 Personen bei Ihrer Buchung: 1045,– € pro Person
  • bei Anmeldung von 4 Personen bei Ihrer Buchung:  890,– € pro Person