Nepals Weltkulturerbe

Beschreibung

  • Natur- und Kulturreise, 12 Tage
  • Warmen und freundlichen Menschen begegnen
  • Vielfalt an Flora und Fauna
  • Dschungel-Safari und weitere Aktivitäten
  • Lumbini, Geburtsort von Buddha
  • UNESCO Weltkulturerbe von Nepal
  • Panoramaflug

Galerie

Patan Durbar SquareSwayambunathPanzernashornElefantenBhaktapur Durbar SquareLumbiniKathmandu Durbar Square

Programm

1. Tag: Abflug in Deutschland
Sie fliegen von Deutschland nach Nepal. Kaum ein Land beeindruckt so nachhaltig wie das ehemalige Königreich am Fuße des Himalaya.

2. Tag: Ankunft in Kathmandu, Transfer zum Hotel/ Guest-House
Angekommen in Kathmandu, werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Bei der Begrüßung und Einführung lernen Sie ihren Guide kennen, ÜF.

3. Tag: ganztägiges Sightseeing in Kathmandu, Hotel/ Guest-House
Sie besuchen die berühmten Sehenswürdigkeiten in Kathmandu: Kathmandu Durbar Square und Pashupatinath, eine der heiligsten Pilgerstätten für Hindus, ÜF.

4. Tag: Fahrt zum Chitwan Nationalpark, Resort
Sie fahren zum königlichen Chitwan-Nationalpark. Den Ablauf der Aktivitäten  stellt Ihnen der speziell ausgebildeten Guide des Chitwan Nationalparks und führt sie durch die Attraktionen, VP.

5. Tag: Aktivitäten im Chitwan Nationalpark: Elefantenritt, Dschungel-Besuch, etc.
Ihr Guide zeigt Ihnen die weiteren Naturschönheiten des Parks (Kanufahrt, Vogelbeobachtung, Besuch des Gharial-Aufzucht-Zenters, etc.). Auch ein traditioneller Tanz der einheimischen Tharus, gehört zum Programm. VP

6. Tag: Fahrt nach Lumbini, Hotel
Sie fahren weiter nach Lumbini, dem Geburtsort von Buddha und besichtigen dort die Tempelanlagen und Klöster in unterschiedlichen Baustilen, ÜF.

7. Tag: Rückflug nach Kathmandu und Weiterfahrt nach Bhaktapur, Hotel/ Guest-House
Sie fliegen zurück nach Kathmandu und fahren weiter nach Bhaktapur. Die Königsstadt ist nicht nur berühmt für ihre Architektur sondern auch für Ihre Handwerkskunst (Töpfereien, Webereien, Holz-Schnitzkunst). Sie schlendern durch die Straßen und bemerken dabei eine ganz andere Atmosphäre als in Kathmandu, ÜF.

8. Tag: Besichtigung von Bhaktapur und Changu Narayan Tempel, Hotel Guest-House
Sie schauen sich auf dem Durbar Square um, es bieten sich Ihnen viele Möglichkeiten für Besichtigungen von Tempeln, Höfen, Palästen, Denkmäler, etc. Sie gehen entland des Wahrzeichens von Bhaktapur, dem Pfauenfenster und besuchen den Changu Narayan-Tempel. Er ist ein sehr alter Tempel und zählt zum UNESCO-Weltkulturerben im Kathmandu-Tal. Danach fahren Sie zurück nach Kathmandu, ÜF.

9. Tag: Besichtigung des Boudhanath Stupa und Swayambhunath, Hotel/ Guest-House
Fakultativ haben Sie zusätzlich morgens früh die Möglichkeit, bei gutem Wetter einen Panoramaflug über das Himalaya-Gebirge zu erleben. Anschließend besuchen Sie 2 weitere Weltkulturerbe: Swayambunath, das Wahrzeichen Kathmandus und Bouddhanath, die größte Stupa Südostasiens, ÜF.

10. Tag: Sightseeing in Patan, Hotel/ Guest-House
Sie besichtigen Patan, oder auch bekannt als „Lalitpur“. Patan wird mit dem Attribut „Stadt der schönen Künste“ betitelt. Die zahlreichen Hindu-Tempeln und buddhistischen Denkmälern lassen nach wie vor die mittelalterliche Blütezeit erkennen. Der Durbar Square in Patan mit seinen vielen berühmten Sehenswürdigkeiten, wundervollen Museen, Denkmälern und tollen Skulpturen beeindrucken so, dass Sie kaum merken wie die Zeit vergeht, ÜF.

11. Tag: Transfer zum Flughafen in Kathmandu mit Rückflug nach Deutschland
Sie werden zum Internationalen Flughafen in Kathmandu gebracht und verabschieden sich von Nepal. Ihre Heimreise nach Deutschland beginnt.

12. Tag: Ankunft in Deutschland
Sie kommen zu Hause an voller Eindrücke über die vielfältige Kultur, das zauberhafte Bergpanorama und den warmen, freundlichen Menschen. Sie haben die Einzigartigkeit Nepals entdeckt.

Leistungen

  • Übernachtung mit Frühstück im Hotel/ Guest-House
  • Vollpension im Chitwan Nationalpark
  • Internationaler Flug Deutschland – Kathmandu und zurück
  • Inlandflug Lumbini – Kathmandu
  • Transfer zum Flughafen
  • Transfer mit dem Pkw
  • Eintrittsgebühren für die o. g. Sehenswürdigkeiten
  • Englisch sprechender Guide

Nicht enthalten:

  • fehlende Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgeld (freiwillig) für die Crew
  • individuelle Ausflüge und Besichtigungen
  • persönliche Ausrüstung
  • Zuschlag für Einzelzimmer
  • Visum für Nepal (auch bei Einreise erhältlich)
  • nicht aufgeführte Leistungen

Wählbare Zusatzleistungen (gegen Aufpreis):

Unterbringung

Hotel, Resort bzw. gutes Guest-House

Anforderungen

sehr leichte Tour ohne Konditionsanforderungen und technische Schwierigkeitsgrade

9x

 

Termin

01. April 2017 bis 12. April 2017
21. Oktober 2017 bis 01. November 2017

Terminierung auch individuell möglich

Preis

2811,– € pro Person

Gruppenrabatt:

  • bei Anmeldung 2 Personen vor Ihrer Buchung: 2706,– € pro Person
  • bei Anmeldung 4 Personen vor Ihrer Buchung: 2621,– € pro Person