X

Manaslu-Runde

19 Tage: 14.10.2018 – 01.11.2018

Lodgetrekking im  Manaslu-Gebiet

Panchase-Lodge-Trekking

Beschreibung

  • Lodge-Trekking im Annapurna-Gebiet, 12 Tage
  • Alternativ-Route zum Poonhill-Trek
  • herrliche Panoramablicke auf Machhapuchhre und die 8000er Annapurna, Dhaulagiri und Manaslu
  • Ruhe auf einsamen Wegen
  • Sonnenaufgang am Panchase-Peak
  • prächtige Tempel und Bauten in Kathmandu
  • wenig schwierige Tour

Galerie

BambusAnnapurna-GebietPokhara am Phewa-See

Programm

1. Tag: Ankunft in Kathmandu, Transfer zum Guest-House
Sie kommen in Kathmandu (1340 m) an und werden zu Ihrem Hotel gebracht. Nach der Begrüßung und Einführung können Sie erste Eindrücke von Nepal gewinnen, ÜF.

2. Tag: Ganztägiges Sightseeing in Kathmandu, Guest-House
Sie lernen Kathmandu kennen und besichtigen einige der berühmten Sehenswürdigkeiten. Zurück im Hotel bleibt Zeit sich auf das morgige Trekking vorzubereiten, ÜF.

3. Tag: Fahrt nach Pokhara (820 m), Hotel
Von Kathmandu fahren Sie mit dem Pkw nach Pokhara. Sie haben Zeit für erste eigene Erkundungen und genießen die Ruhe am Phewasee, ÜF.

4. Tag: Fahrt nach Khare Khola, Trekking nach Bhumdi (1520 m), Lodge
Nachdem Sie mit dem privaten Pkw nach Khare Khola gebracht wurden, beginnt das Trekking. Der Weg nach Bhumdi führt durch üppige grüne Wälder langsam bergan in eine nicht so stark touristisch geprägte Route, VP.

5. Tag: Trekking nach Bhanjyang (2030 m), Lodge
Sie überqueren einen Bergrücken und genießen ab diesem Zeitpunkt den ganzen Tag die Aussicht auf die Annapurna-Kette, Machhapuchhare, Ganesh und Himalchhuli, VP.

6. Tag: Gipfel Panchase-Peak (2550 m), Trekking nach  Bhaudaure (2030 m), Lodge
Am Vormittag wandern Sie aufwärts zum Panchhase-Peak. Dort eröffnet sich Ihnen ein herrlicher Panorama-Rundum-Blick auf die Eisriesen der Region: Annapurna, Dhaulagiri, Machhapuchhare. Danach treten Sie Ihren Weg abwärts nach Bhaudauer an, VP.

7. Tag: Trekking nach Kande (1770 m), Lodge
Sie trekken heute entlang von lichter Wälder und Weiden nach Kande, VP.

8. Tag: Trekking nach Sarangkot (1592 m), Lodge
Heute erreichen Sie Sarangkot, hochgelegen über dem Phewa-See. Sarangkot ist auch als Paraglinding-Paradies berühmt und so haben Sie Zeit für eigene Ausflüge, VP.

9. Tag: Fahrt nach Pokhara (820 m), Hotel
Nach einem farbenfrohen Sonnenaufgang am Aussichtsturm und dem Frühstück fahren Sie nach Pokhara in Ihr Hotel. Sie haben freie Zeit zum Bummeln, Sightseeing oder zum Shoppen, ÜF.

10. Tag: Rückfahrt nach Kathmandu, Guest-House
Zurück in Kathmandu haben Sie anschließend Zeit, sich in Thamel umzusehen, ÜF.

11. Tag: Sightseeing in Bhaktapur, Rückfahrt nach Kathmandu, Guest-House
Die Königsstadt ist nicht nur berühmt für ihre Architektur sondern auch für Ihre Handwerkskunst (Töpfereien, Webereien, Holz-Schnitzkunst). Sie schlendern durch die Straßen und bemerken dabei eine ganz andere Atmosphäre als in Kathmandu. Sie schauen sich auf dem Durbar Square um und es bieten sich Ihnen viele Möglichkeiten für Besichtigungen von Tempeln, Höfen, Palästen, Denkmäler, etc. Sie sehen auch das Wahrzeichen von Bhaktapur, das Pfauenfenster, ÜF.

12. Tag: Rückflug nach Deutschland
Sie werden zum Internationalen Flughafen in Kathmandu gebracht und verabschieden sich von Nepal. Ihre Heimreise nach Deutschland beginnt voller Eindrücke über die Vielfalt an Kultur und Natur mit dem traumhaften Bergpanorama und den warmen und freundlichen Menschen.

Leistungen

  • Übernachtung mit Frühstück in Kathmandu und Pokhara
  • Vollpension während dem Trekking
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • Transfers mit privatem Pkw wie beschrieben
  • Englisch sprechender Guide
  • Trekking- und Nationalparkgebühren
  • Eintrittsgelder für die beschriebenen Sehenswürdigkeiten

Nicht enthalten:

  • fehlende Mahlzeiten und alle Getränke
  • Heißes Wasser zum Duschen während dem Trekking
  • Trinkgeld (freiwillig) für die Crew
  • individuelle Ausflüge und Besichtigungen
  • persönliche Ausrüstung
  • Visum für Nepal (auch bei Einreise erhältlich)
  • nicht aufgeführte Leistungen

Wählbare Zusatzleistungen (gegen Aufpreis):

  • Deutsch sprechender Guide
  • Internationaler Flug Deutschland – Kathmandu und zurück
  • Inlandflug Kathmandu – Pokhara und zurück
  • höhere Hotelkategorie in den Städten Pokhara und Kathmandu
  • individualisierbare Verlängerungsoptionen
  • Einzelzimmerzuschlag in Kathmandu und Pokhara
  • Reiseversicherung
  • Reisekrankenversicherung mit medizinischer Notfall-Hilfe
  • Rail & Fly-Ticket

Unterbringung

  • Hotel in Pokhara
  • Guest-House in Kathmandu
  • Lodge während dem Trekking

Anforderungen

technisch leichte Tour mit etwas Kondition

2 2550 m  2  5 x  6 x

Termin

  • 08. April 2018 bis 22. April 2018
  • 01. Oktober 2018 bis 14. Oktober 2018

Reisezeit: Januar- Mai und September – Dezember
Terminierung individuell möglich

Preis

1380,– € pro Person

  • bei Anmeldung 2 Personen vor Ihrer Buchung: 995,– € pro Person
  • bei Anmeldung 4 Personen vor Ihrer Buchung: 855,– € pro Person